zum Inhalt springen

Weitere Studiengänge

Allgemeine Informationen

Grundsätzlich sind in allen Lehrveranstaltungen der Ethnologie unbenotete Studienleistungen verpflichtend fristgemäß bis Vorlesungsende abzugeben. Ende der Vorlesungszeit ist eine absolute, nicht verlängerbare Deadline. Form und Umfang der Studienleistungen (z.B. elektronische Lernstandserhebungen, Essays, Exercises, Hausaufgaben, Kurzreferate, Protokolle, Rezensionen, Testklausuren, Thesenpapiere und ähnliche Formate) bestimmt der/die DozentIn.

In Lehrveranstaltungen, die als "praktische Übungen" konzipiert sind mit didaktischem Schwerpunkt auf Einüben des wissenschaftlichen Diskurses, besteht Anwesenheitspflicht.

Das Wahlpflichtmodul 4506EBE15b "Ethnologie für Einsteiger" bleibt unbenotet, d.h. es ist KEINE Modulprüfung in KLIPS 2.0 angelegt. Jedoch müssen in den beiden Lehrveranstaltungen des Moduls jeweils unbenotete Studienleistungen (nach Angaben der/des DozentIn, siehe unten) erbracht werden.

Ethnologie als Nebenfach

Das Nebenfach Ethnologie im Bachelor Geographie kann nur im Wintersemester begonnen werden. Es stehen 15 Plätze zur Verfügung. Die Bewerbung erfolgt verpflichtend über ein Motivationsschreiben.

Bitte geben Sie ihre Bewerbung für das Nebenfach Ethnologie (Motivationsschreiben mit nicht mehr als 2 Seiten) ab bei der Beauftragten für die Studiengangskoordination  BSc / MSc  Geographie Frau Dr. Verena Dlugoß.

Modulhandbuch Nebenfach Ethnologie im BSc Geographie (PO 2015) (Informationen folgen)

Bachelor of Science (BSc) Geographie

Wir empfehlen zwei Semester für das Nebenfach Ethnologie einzuplanen:

1. Semester NF Ethnologie im BSc Geographie (immer nur im WiSe)

Sind Sie für das Nebenfach Ethnologie zugelassen worden, dann können Sie im Wintersemester die Pflicht-Veranstaltungen des Basismodul 1 besuchen:

Pflichtmodul BM1 | 4506A.BFBM1 Einführung in die vergleichende Kulturforschung (9 LP)

Basismodul 1 (BM1) ist ein Pflichtmodul und muss vor dem weiteren Wahlpflichtmodul studiert werden.

BM1 a) Übung: "Einführung in die Ethnologie"

BM1 b) Übung: "Allgemeine Arbeitstechniken des Ethnologiestudiums"

Modulprüfung: schriftliche Prüfung (Klausur, 90 min)

 

2. Semester NF Ethnologie im BSc Geographie (Pflichtmodul BM1 als Voraussetzung)

Sie wählen aus Basismodul 3 oder 4 (BM 3 oder 4) ein Wahlpflichtmodul aus (gemäß PO 2015). Um die Modulprüfung (kombinierte Prüfung "mündliche Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung", gemäß PO 2015) im gewählten Modul erfolgreich abzuschließen, sind die Kenntnisse, die im Basismodul 1 vermittelt werden, Voraussetzung.

ENTWEDER
Wahlpflichtmodul BM3 | 4506A.BFBM3 Einführung in ethnologische Theorien und kulturelle Teilbereiche (9 LP)

BM3 a) Seminar oder praktische Übung** Ethnologische Theorien

BM3 b) Seminar oder praktische Übung** Einführung in ausgewählte kulturelle Teilbereiche der Ethnologie

Modulprüfung: kombinierte Prüfung in einer der Lehrveranstaltungen

ODER
Wahlpflichtmodul BM4 | 4506A.BFBM4: Ethnologische Regionalforschung (9 LP)

BM4 a) Seminar oder praktische Übung** Ethnologische Regionalforschung (1)

BM4 b) Seminar oder praktische Übung** Ethnologische Regionalforschung (2)

Modulprüfung: kombinierte Prüfung in einer der Lehrveranstaltungen

 

** In Lehrveranstaltungen, die als "praktische Übungen" konzipiert sind mit didaktischem Schwerpunkt auf Einüben des wissenschaftlichen Diskurses, besteht Anwesenheitspflicht.

Grundsätzlich sind in allen Lehrveranstaltungen unbenotete Studienleistungen (z.B. elektronische Lernstandserhebungen, Essays, Exercises, Hausaufgaben, Kurzreferate, Protokolle, Rezensionen, Testklausuren, Thesenpapiere und ähnliche Formate) verpflichtend fristgemäß abzugeben.

Zum Nebenfach-Studium Ethnologie im Master Geographie kann zugelassen werden, wer an der Universität zu Köln im BSc Geographie bereits das Nebenfach Ethnologie abgeschlossen hat. Ebenso kann zugelassen werden, wer an einer anderen Universität das Fach Ethnologie studiert hat und/oder mindestens 18 CPs in einschlägigen ethnologischen Fachstudien vorweisen kann. Darüber hinaus sind Englischkenntnisse auf dem Niveau von Stufe B2 CEF nachzuweisen.

Die Zulassungsvoraussetzung prüft der Prüfungsausschuss der Geographie. Bitte melden Sie die Wahl des NF Ethnologie an bei der Beauftragten für die Studiengangskoordination  BSc/MSc  Geographie Frau Dr. Verena Dlugoß.

Modulhandbuch Nebenfach Ethnologie im MSc Geographie (PO 2015) (Informationen folgen)

Master of Science (MSc) Geographie

Pflichtmodul | 4506A.XFAM1Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (1) (6 LP)

a) Vorlesung: ausgewählter thematischer Schwerpunkt (1)

b) Modulprüfung Schriftliche Prüfung (Klausur 90 Min.)

Pflichtmodul | 4506A.XFAM2 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (2) (6 LP)

a) Vorlesung: ausgewählter thematischer Schwerpunkt (2)

b) Modulprüfung Schriftliche Prüfung (Klausur 90 Min.)

Pflichtmodul | 4506GMFEVK Vergleichende Kulturforschung in der Ethnologie * (6 LP)

a) Seminar Vergleichende Kulturforschung (1)

b) Seminar Vergleichende Kulturforschung (2)

c) Modulprüfung: keine

 

* Das Pflichtmodul 4506GMFEVK "Vergleichende Kulturforschung in der Ethnologie" bleibt unbenotet, jedoch sind unbenotete Studienleistungen (siehe unten) in beiden Lehrveranstaltungen des Moduls verpflichtend.

Grundsätzlich sind in allen Lehrveranstaltungen unbenotete Studienleistungen (z.B. elektronische Lernstandserhebungen, Essays, Exercises, Hausaufgaben, Kurzreferate, Protokolle, Rezensionen, Testklausuren, Thesenpapiere und ähnliche Formate) verpflichtend fristgemäß abzugeben.

Ethnologie als Ergänzungsbereich

Der Ergänzungsbereich des B.A. Archäologie bietet neben Modulen zur Vertiefung archäologischen Fachwissens auch Einblicke in Nachbardisziplinen, wie z.B. die Ethnologie. Insgesamt müssen im Ergänzungsbereich 24 LP erworben werden.

Modulhandbuch: Ergänzungsbereich Ethnologie im B.A. (1Fach) Archäologie (Informationen folgen)

B.A. Archäologie 

Folgende Module (im Umfang von 12 LP) führen in das Fach Ethnologie ein:

Wahlpflichtmodul | 4506EBE15a Ethnologische Grundlagen (6 LP)

a) Übung Einführung in die Ethnologie

b) Modulprüfung: Schriftlich (Klausur 90 Min.)

Wahlpflichtmodul | 4506EBE15b Ethnologie für Einsteiger – Theorien und Methoden im Überblick (6 LP)

a) Seminar oder praktische Übung "Ethnologische Theorien"

b) Übung "Ethnologische Methoden"

c) Modulprüfung: keine

Der Ergänzungsbereich des B.A. "Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt" bietet neben Modulen zur Vertiefung des Fachwissens auch Einblicke in Nachbardisziplinen, wie z.B. die Ethnologie: Insgesamt müssen im Ergänzungsbereich 24 LP erworben werden, wobei sämtliche, zur Wahl stehende Ergänzungsmodule unterschiedlich kombiniert werden können.

Modulhandbuch: Ergänzungsbereich Ethnologie im B.A. (1Fach) Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt (Informationen folgen)

B.A. Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt 

Folgende Ergänzungsmodule (im Umfang von insgesamt 24 LP) führen in das Fach Ethnologie ein:

1. Wahlpflichtmodul | 4506EBE15a Ethnologische Grundlagen (6 LP)

a) Übung Einführung in die Ethnologie

b) Modulprüfung: Schriftlich (Klausur 90 Min.)

2. Wahlpflichtmodul | 4506EBE15b Ethnologie für Einsteiger – Theorien und Methoden im Überblick (6 LP)

a) Seminar oder praktische Übung "Ethnologische Theorien"

b) Übung "Ethnologische Methoden"

c) Modulprüfung: keine 

3. Wahlpfllichtmodul | 4506A.XFAM1 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (1) ( 6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (1)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)

4. Wahlpfllichtmodul | 4506A.XFAM2 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (2) (6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (2)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)

Der Ergänzungsbereich des M.A. (1Fach) "Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt" bietet neben Modulen zur weiteren fachlichen Spezialisierung auch Module zur Vertiefung von empirischen Methodenkompetenzen und weitere fachliche Ergänzungen aus der Ethnologie an. Insgesamt müssen im Ergänzungsbereich 24 LP erworben werden, wobei sämtliche, zur Wahl stehende Ergänzungsmodule unterschiedlich kombiniert werden können.

Modulhandbuch: Ergänzungsbereich Ethnologie im M.A. (1Fach) Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt (Informationen folgen)

M.A. Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt 

Folgende Ergänzungsmodule (im Umfang von insgesamt 42 LP) führen in das Fach Ethnologie ein:

1. Wahlpflichtmodul | 4506AMFEM1 Feldforschungspraxis* (12 LP)

a) Praktische Übung "Vorbereitung der Feldforschung"

b) Feldforschungspraktikum und praktische Übung zur Nachbereitung der Feldforschung

c) Modulprüfung: praktische Prüfung

2. Wahlpflichtmodul | 4506EBE15b Ethnologie für Einsteiger – Theorien und Methoden im Überblick (6 LP)

a) Seminar oder praktische Übung "Ethnologische Theorien"

b) Übung "Ethnologische Methoden"

c) Modulprüfung: keine

3. Wahlpflichtmodul | 4506A.XFAM1 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (1) ( 6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (1)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)

4. Wahlpflichtmodul | 4506A.XFAM2 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (2) (6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (2)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)

5. Wahlpflichtmodul | 4506PBFSEF Ethnologie für Fortgeschrittene** (12 LP)

a) Seminar vergleichende Kulturforschung (1)

b) Seminar vergleichende Kulturforschung (2)

c) Modulprüfung: kombiniert (Referat mit schriftlicher Ausarbeitung in a) oder b))

 

* Das Wahlpflichtmodul 4506AMFEM1 Feldforschungspraxis ist sehr arbeitsintensiv. Es wird ein eigenes Forschungsprojekt konzipiert und durchgeführt. Wer noch keine Kenntnisse über ethnographische Feldforschung und ethnologischen Forschungsmethoden besitzt, sollte vorher das Wahlpflichtmodul 4506EBE15b "Ethnologie für Einsteiger" belegen.

** Für das Wahlpflichtmodul 4506PBFSEF "Ethnologie für Fortgeschrittene" sind ethnologische Vorkenntnisse erforderlich. Es wird empfohlen die beiden Wahlpflichtmodule "Thematische Schwerpunkte der Ethnologie" (1 und2) vorab zu besuchen.

Im Ergänzungsbereich "Ethnologie I" (24 LP) wählen Sie zwei Module á 6 LP aus den Wahlpflichtmodulen 1-3 (siehe unten). Das Modul "Ethnologie für Fortgeschrittene" im Umfang von 12 LP kann nur im Rahmen von "Ethnologie I" (24 LP) gewählt werden und ist in diesem Rahmen ein Pflichtmodul. Es werden für das Modul "Ethnologie für Fortgeschrittene" Grundkenntnisse der Ethnologie empfohlen, d.h. dieses Modul sollte nach der erfolgreichen Teilnahme in den genannten zwei von drei Wahlpflichtmodulen belegt werden.

Modulhandbuch: Ergänzungsbereich Ethnologie im Master Politikwissenschaft (Informationen folgen)

M.A. Politikwissenschaft

1. Wahlpflichtmodul | 4506EBE15b Ethnologie für Einsteiger – Theorien und Methoden im Überblick (6 LP)

a) Seminar oder praktische Übung "Ethnologische Theorien"

b) Übung "Ethnologische Methoden"

c) Modulprüfung: keine

2) Wahlpfllichtmodul | 4506A.XFAM1 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (1) ( 6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (1)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)

3) Wahlpfllichtmodul | 4506A.XFAM2 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (2) (6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (2)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.) 

4) Pflichtmodul | 4506PBFSEF Ethnologie für Fortgeschrittene (12 LP)

a) Seminar vergleichende Kulturforschung (1)

b) Seminar vergleichende Kulturforschung (2)

c) Modulprüfung: kombiniert (Referat mit schriftlicher Ausarbeitung in a) oder b))

Modulhandbuch: Ergänzungsbereich Ethnologie im Master Politikwissenschaft (Informationen folgen)

M.A. Politikwissenschaft

Im Ergänzungsbereich "Ethnologie II" (12 LP) wählen Sie zwei Module á 6 LP aus den folgenden Wahlpflichtmodulen 1-3:

1) Wahlpflichtmodul | 4506EBE15b Ethnologie für Einsteiger – Theorien und Methoden im Überblick (6 LP)

a) Seminar oder praktische Übung "Ethnologische Theorien"

b) Übung "Ethnologische Methoden"

c) Modulprüfung: keine

2) Wahlpflichtmodul | 4506A.XFAM1 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (1) ( 6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (1)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)

3) Wahlpflichtmodul | 4506A.XFAM2 Thematische Schwerpunkte der Ethnologie (2) (6 LP)

a) Vorlesung ausgewählter thematischer Schwerpunkt (2)

b) Modulprüfung: schriftlich (Klausur 90 Min.)