zum Inhalt springen

Promovieren bei Prof. Michael Casimir

Als Ethnologe, der als Biologe begonnen hatte, stehen kulturvergleichende Untersuchungen im Zentrum meiner Arbeit, wobei das Zusammenspiel von Umwelt- und Bio-Faktoren mit kulturellen Merkmalen – nicht zuletzt im Bereich der Universalienforschung – einen Schwerpunkt meiner Forschungsinteressen bildet. Meine Arbeitsfelder betreffen daher: Kulturökologie, Medizinethnologie, Anthropologie der Ernährung, Anthropologie der Emotionen, Sozialisationsforschung und Pastoraler Nomadismus. Regional lagen und liegen die Schwerpunkte meiner Arbeit in Zentral- und Mittelasien speziell im Raum Afghanistan, Pakistan und Nordindien wobei die Forschungen der vergangenen Dekaden und bis heute im indischen Teil Kaschmirs durchgeführt wurden bzw. werden.

Laufende Promotionsprojekte

Zíková, Monika
Doing Burakumin - Ethnizität am Beispiel einer marginalisierten Minderheit in Japan

Kürzlich abgeschlossene Dissertationen

Böke, Martin
Wandel und Persistenz indigener Krankheitskonzepte im urbanen China (funded by a.r.t.e.s.)

Email