zum Inhalt springen

Promovieren bei Jun.-Prof. Michaela Pelican

Ich bin Schweizerin und habe in Bayreuth Ethnologie, Philosophie und Religionswissenschaften studiert und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Ethnologie promoviert. Meine Forschungsschwerpunkte sind transnationale Migration, Süd-Süd Mobilität, Ethnizität, Indigenität, pastorale Ökonomie, visuelle Anthropologie und Medienethnologie. Regional verorte ich mich im sub-saharischen Afrika, insbesondere Kamerun, wobei ich mein Forschungsfeld in den letzten Jahren nach Gabun, Südafrika und in die Golfstaaten ausgeweitet habe. Meine Publikationen behandeln die folgenden Themen: Fulbe-Milchwirtschaft, Bauern-Hirten Beziehungen, interethnische Freundschaften, Hexerei, citizenship, Indigenität, transnationale Migration und Fulbe-Mobilität. In der Lehre vertrete ich die Themenfelder: Methoden der Ethnologie, Ethnizität, Migration, Hexerei, Freundschaft, Ethnologie Afrikas.

Von Doktorierenden erwarte ich selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Kollegialität und Engagement sowie aktive Mitarbeit im Verfassen von Projektanträgen. Voraussetzungen für eine Anfrage zur Betreuung sind eine hervorragende fachliche Qualifikation und eine fundierte Projektidee, die sich mit meinen Interessen überschneidet und in Form eines Exposés ausgearbeitet ist.

Betreute Habilitationen und Promotionen

Chan, Lai Pik

Foreign English Teachers in China – Opportunities and Challenges (part of the DFG funded project 'Chinese immigration law and policy: perspectives of lawmakers, administrators and immigrants')

Email 

 

Heck, Moritz

Prozesse der Juridifizierung sozialer Beziehungen und politischer Mobilisierung in Bolivien (funded by Studienstiftung des deutschen Volkes)

Email 

 

Kaji, Severin

African students in China: migratory projects and everyday life experiences (funded by DAAD)

Email 

 

Zafer, Karim

Unaccompanied Minor and Youth Refugees Making a Family (Arbeitstitel)

Email 

 

 

Zhou, Yang (abgeschlossen 2017)

Intercultural marriage, legal status and social belonging in China: Chinese-African couples and families in Guangzhou (funded by the China Scholarship Council)

Email 

 

Menzfeld, Mira (abgeschlossen 2016)

"What it means to die." A participant observation with dying persons in Germany (funded by Studienstiftung des deutschen Volkes)

Email